. .

Kompetente technische Anwendungsberatung ist von unserer Seite selbstverständlich. Erfahrene Spezialisten unterstützen Sie bei der Produkt- und Produktionsoptimierung, bei der Entwicklung und Anpassung von Rezepturen, beim Ermitteln der technischen Werte und bauphysikalischen Kenndaten.

Unser Anhydritec-Team bietet wertvolle Hilfe bei Akquisition und Auftragsbearbeitung. Es gibt praktische Unterstützung bei der Auswahl von Zubehör und Geräten, ist unentbehrlich bei Schulungen und Hausmessen und leistet Planungs- und Organisationshilfe bei schwierigen Baustellen.

Ein Anruf bei uns genügt. Unsere Partner liefern Ihnen den Gyvlon Fließestrich pünktlich auf die Baustelle. In jeder gewünschten Menge, zu jeder gewünschten Zeit, in passender Qualität abgestimmt auf den späteren Einsatzbereich.

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Neue DIN 18560-1: Grenzwerte f√ľr die Belegreife von Calciumsulfatestrichen nun endlich praxisnah

Im November tritt die überarbeitete Estrichnorm DIN 18560-1 in Kraft. Neu aufgenommen ist unter anderem die CM-Messung des Restfeuchtegehalts zur Beurteilung der Belegreife. Mit der Neuauflage wurden auch erstmals Grenzwerte normativ festgeschrieben: Calciumsulfatestriche gelten jetzt ab einem Feuchtegehalt ≤ 0,5 CM-% als belegreif.